Chile



2009 habe ich erstmals Südamerika erkundet: Chile - das Land der Eis- und Sandwüsten - war mein Ziel, verbunden mit einem Abstecher nach Argentinien.

Außerdem habe ich erstmals ein mehrtägiges Trekking gemacht, im angeblich schönsten Nationalpark Südamerikas, dem Torres del Paines. Leider hatte der Reiseveranstalter die Tour am W-Treck falsch beschrieben, so dass meine Ausrüstung nicht geeignet war. Somit war nach zwei von drei Tagen Schluss mit Wandern und Lustig. Die Schmerzen waren heftig. so viele Blasenpflaster konnte man gar nicht kaufen. Aber, die Welt ist klein: Der Doktor in Argentinien, der mich vom Schmerz erlöst hat, hat eine Tochter, die in Deutschland arbeitet. Ach ja. da ich die Diagnose geahnt hatte - ich war erst nach dem kurzen Trekking auf dem Gletscher Perito Moreno beim Doc...

Teil 1/Part 1: Santiago de Chile und Patagonien

Teil 2/Part 2: Atacama-Wüste und der Norden

StartseiteSitemapKontaktImpressum